Jühnder Fachwerk- und Geschichtslehrpfad

Entdecken Sie die architektonische und geschichtliche Vielfalt von Jühnde! Auf dem Lehrpfad durch Jühnde werden Fachwerk und Geschichte der Gemeinde vorgestellt. Startpunkt ist die Informationstafel an der Kirche (s. Foto).



Man kann den Pfad auf eigene Faust entdecken oder aber an einer Führung mit dem Ortsheimatpfleger Hubertus Menke teilnehmen (bitte telefonisch vereinbaren). Dabei kann man das sonst nicht zugängliche Gutsgelände mit dem Schloss besichtigen sowie die Gedächtnisstätte und das Archiv um Heinrich Sohnrey erkunden.

Anmeldung beim Ortsheimatpfleger:

Hubertus Menke, Telefon: 0 55 02 - 27 98

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren